Jetzt bis zu 70% Förderung für Ihr Digitalisierungsprojekt sichern mit „Digital Jetzt“-Bonus des BMWi - mehr dazu

Was ist IDoc?

aus dem Blog   •   Lesezeit: 2 min   •   Thema: EDI Basics   •   vom November 30, 2020

Was ist ein IDoc ?

Ein Intermediate Document kurz IDoc ist ein Standard-Format zur Übertragung von SAP Anwendungen. Es dient dazu Daten wie Lieferscheine, Rechnungen u.v.m. zwischen SAP-ERP Systemen zu transferieren. Der Transfer zwischen den SAP-Systemen erfolgt über das sogenannte SAP-System Application Link Enabling kurz ALE. Mithilfe von Mappings können mit diesem Format auch andere ERP-Systeme schnell und effizient angepasst werden.

Wie sieht die IDoc Struktur aus?

Jedes erzeugte IDoc wird als eigenständige Textdatei an die EDI-Partner übertragen.

Eine SAP IDoc hat immer genau drei Bestandteile:

Control Record - Kopfsatz

Der Kopfsatz enthält alle Informationen über die IDoc Nummer, den IDoc Typ, Absender und den Empfänger.

Data Record - Datensätze

Die Datensätze werden in unterschiedliche Segmente untergliedert. Jede IDoc kann Standard Segmente sowie Kundenspezifische Segmente erhalten.

Status Record - Statussätze

In den Statussätzen werden die Phasen hinterlegt, welches das IDoc bereits durchlaufen hat.

Welche SAP Messages Types gibt es?

Um einen Bestellprozess von der Auftragsvergabe bis zur Rechnungsstellung gibt es folgende fundamentale SAP Messages Types:

SAP Message Type Name Beschreibung
ORDERS Sales Order Durch die Bestellung wird ein Lieferant (Datenempfänger) vom Kunden (Datensender) beauftragt, die in der Nachricht beschriebenen Waren oder Dienstleistungen zu bestimmten Bedingungen zu liefern bzw. zu erbringen.
ORDRSP Sales/Purchase Order Confirmation Auftragsbestätigung. Der Lieferant bestätigt alle oder auch nur Teilweise die angeforderten Produkte.
DESADV Delivery Shipping Notification EDIFACT Lieferavise (Lieferschein). Wird vom Lieferanten zum Kunden (Hersteller) gesendet, um abgeschickte Lieferungen zu avisieren.
INVOIC Invoice Nachricht zur Zahlungsaufforderung für Waren oder Dienstleistungen, die entsprechend den vereinbarten Konditionen zwischen Verkäufer und Käufer geliefert bzw. erbracht wurden. Achtung: Die Nachricht gibt es unter gleichem Namen sowohl in EDIFACT als auch Odette. Diese sind aber technisch unterschiedlich

Des weiteren gibt es noch weitere Formate die mithilfe eines SAP IDoc verarbeiet werden können:

SAP Message Type Name Beschreibung
FINSTA Bank Statement Ein Bankkontoauszug wird von dem kontoführenden Kreditinstitut an den Kunden gesendet, um ihn über Buchungen auf seinem Konto zu informieren.
DEBADV Debit Advice Eine EDIFACT Belastungsanzeige wird von dem kontoführenden Kreditinstitut an den Kontoinhaber gesendet. Dieser wird darüber informiert, daß auf seinem Konto zu einem angezeigten Datum ein bestimmter Betrag zur Verrechnung des angegebenen Geschäftsvorfalls bzw. der Geschäftsvorfälle belastet wurde oder wird.
DELFOR Delivery Schedule Durch den Lieferabruf informiert ein Kunde (Nachrichtensender) seinen Lieferanten (Nachrichtenempfänger), über zukünftig zu liefernde Waren. Der Kunde teilt seinem Lieferanten den Status der einzelnen Warenabrufe mit: Unverbindlich geplant, Material kann disponiert werden, Fertigung kann angestoßen werden oder Waren sind bereits fix zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort anzuliefern.
PRICAT Price catalogue Durch die Preisliste / den Artikelstamm können Artikel mit Preisen an ein Webshop oder einer Kundenanfrage übermittelt werden.
ORDCHG Sales/Purchase Order Change Durch die Bestelländerung wird beim Lieferanten eine Änderung an der bereits getätigen Bestellung durchgeführt. Beispielsweise kann sich die Bestellmenge oder das Wunschdatum ändern
GSVERF Self Billing Durch die Rechnungsänderung kann beim Kunden oder Lieferanten die Rechnung angepasst werden. Beispielsweise kann hierdurch ein Gutschrifsverfahren erstellt werden
SHPMNT Shipment Notification In die Versandbenachrichtigung werden Informationen zur Verügung gestellt, um dem Empfänger über den aktuellen Standort der Ware zu Informieren. Zu diesem Zweck können Informationen über das Lieferdatum mitgegeben werden

Beispiel Darstellung eines INVOIC IDoc

<INVOIC02 xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="INVOIC01.xsd">
    <IDOC BEGIN="1">
        <!-- Kontrollsatz -->
        <EDI_DC40 SEGMENT="1">
            <TABNAM>EDI_DC10</TABNAM>
            ...
        </EDI_DC40>
        <!-- Kopfdatensätze -->
        <E1EDK01 SEGMENT="1">
            <CURCY>EUR</CURCY>
             ...
        </E1EDK01>
        <!-- Positionsdatensätze -->
        <E1EDP01 SEGMENT="1">
            <POSEX>000010</POSEX>
            ...
        </E1EDP01>
        <!-- Summendatensätze -->
        <E1EDS01 SEGMENT="1">
            <SUMID>001</SUMID>
            <SUMME>11</SUMME>
        </E1EDS01>
        ...
    </IDOC>
</INVOIC02>

Julian Kowatsch

EDI Sales & Consulting
+49 (0)89 95 42 82 5 40
kontakt@initics.de

Sparen Sie wertvolle Zeit durch die Automatisierung mit EDI.

Treten Sie mit unseren EDI Experten in Kontakt. Wir sind gerne für Sie da. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei Ihnen vor Ort!